Gästekarte Saalfeld

Die Stadt Saalfeld/Saale ist seit dem Jahr 2018 Kurstadt und trägt den Titel "Staatlich anerkannter Ort mit Heilstollenkurbetrieb." In diesem Zusammenhang wird für touristische Übernachtungen ein Kurbeitrag erhoben. Dieser dient der Verschönerung der Stadt sowie dem Ausbau der Angebote für die Gäste.

Mit der Gästekarte stehen zahlreiche Vorteile zur Verfügung:

  • unbegrenzte, kostenfreie Nutzung des Buslinienverkehrs mit dem Rennsteig-Ticket (im Städtedreieck Saalfeld - Rudolstadt - Bad Blankenburg, Wander- und Radbus Thüringer Meer und Schwarzatal, Buslinien nach Neuhaus und Neustadt / Orla)

  • Attraktive Rabatte bei über 200 Ausflugszielen im Rahmen der Thüringer Wald Card sowie Ermäßigungen in Gastronomie, Einzelhandel, bei Sport- und Wellnesseinrichtungen, Kosmetikstudios u. v. m.

  • Ermäßigungen in den Bereichen Gastronomie, Einzelhandel, bei Sport- und Wellness-Einrichtungen, Kosmetikstudios u. v. m.

Inhaber einer Gästekarte der Stadt Saalfeld/Saale können alle Einrichtungen der Saalfelder Bäder GmbH (Schwimmhalle, Sauna, Freibad) zum ermäßigten Eintrittspreis besuchen. Der gewährte Rabatt beträgt jeweils 1,00 €. 

 

Hier erhalten Sie weitergehende Informationen: Gästekarte Saalfeld